Satteldach ohne Dachvorsprung mit Überbau des Obergeschosses

Dieses stimmige Einfamilienhaus wurde auf Wunsch der Bauherren modern und dennoch zeitlos geplant. Im Eingangsbereich befindet sich eine Garage in Kombination mit einem Carport für jeweils einen PKW. Dieser gesamte Bereich inklusive dem Weg zur Haustüre ist überdacht, das sorgt für ein ruhiges Ausladen des Einkaufes auch bei schlechtem Wetter. Die dreiköpfige Bauherrenfamilie findet reichlich Platz im offen gestalteten Wohn- und Essbereich und wird dies auch in ein paar Monaten noch haben, wenn sich der freudig erwartete Nachwuchs dazugesellt. Der Küchenbereich wurde separat geplant und besitzt einen komfortablen Zugang zum Außenbereich. Die überdachte Terrasse wurde hier durch einen Überbau des Obergeschosses erreicht und ist einladend mit einer Lounge und einem Esstisch ausgestattet. Freundlich und ästhetisch fügt sich die teilweise hölzerne Fassade in das Gesamtbild des Projektes ein. Die Hochbeete und die weitere Sitzgarnitur wurden hölzern und im selben Farbton wie die Fassade gestaltet, was für ein homogenes Gesamtbild sorgt.

Wohnfläche 139,46 m²
Außenabstellräume 13,20 m²
barrierefreie Nutzung des Erdgeschosses möglich durch Gästezimmer und Bad im Erdgeschoss

Zweigeschoßiges Walmdach mit Flachdachanbauten Vorheriges Haus
Familienwohntraum mit intensiv begrüntem Flachdach Nächstes Haus